KOSTENLOSER CO2-NEUTRALER VERSAND IN DEUTSCHLAND

Brush Mints ohne Chemikalien und Mikroplastik

Unsere Brush Mints sorgen für erstklassige Zahnpflege. Sie schmecken frisch und nach Minze und sind zu 100% natürlich. Keine chemischen Zusätze. Keine Mikroplastik. Weil das falsch und überholt ist. Wir müssen diese Ära überwinden. Wir arbeiten nur mit natürlichen Zutaten. Zutaten, die unseren Planeten nicht belasten. Hier geht es um Nachhaltigkeit.

Es beginnt mit kleinen täglichen Gewohnheiten.

Man kann sich nur weiterentwickeln, wenn man sich auch um die kleinen Dinge kümmert.

Mehrwegflaschen

Wir verwenden Glasflaschen zur Lagerung und Wiederbefüllung. Das ist unser Beitrag, um Plastiktuben loszuwerden! Unsere Glasflaschen sehen im Badezimmer cool aus und sie sind einfach zu handhaben und nachzufüllen. Aber was am wichtigsten ist: Sie sind vollständig recycelbar. Sie können immer wieder verwendet werden und am Ende zerfallen sie zu Sand.

Nachfüllungen aus kompostierbarem Karton oder Papier

Für unsere Nachfüllpackungen mit 125 Brush Mints verwenden wir Pappkartons. Diese Kartons sind bis zu fünfmal recycelbar und kompostierbar.

Dagegen kommen Plastiktuben nicht an.

Und Kartons lassen sich leicht versenden, was weniger CO2-Emissionen bedeutet.

Nur Briefkasten, keine Paketzustellung

Bei uns gibt es keine Paketzustellungen. Wir liefern nur in Briefkästen. Da der Postbote seine Zustellungen schon in seiner üblichen Runde in Umschlägen ausliefert, oft mit dem Fahrrad, wird kein CO2 ausgestoßen.

Wir versenden CO2 neutral

Wir arbeiten mit Nic. Oud.

Sie haben das PostNL-Zertifikat „CO2-neutrale Post- und Paketzustellung“.

Das bedeutet, sie kompensieren alle CO2-Emissionen, die durch ihre Vertriebsaktivitäten verursacht werden.

So werden alle Deine Smyle-Lieferungen zu 100% CO2-neutral verschickt. Und darauf sind wir stolz!

Online ist oft besser als Nachhaltigkeit vor Ort

Die örtlichen Geschäfte brauchen Strom. Die Produkte werden per LKW aus den Zentrallagern zu ihnen transportiert. Das verursacht CO2-Emissionen. Wir versenden nur von unserem Zentrallager aus zu einem Postamt. Ein großes Plus für Online-Einkäufe.

Menschen, die zu ihrem örtlichen Geschäft fahren, verursachen viel mehr Emissionen als die Paketzustellung nach Hause. Stadtbewohner, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu ihrem örtlichen Geschäft gehen, kommen ohne diese PKW-Emissionen aus. Smyle kombiniert die CO2-Emissionsersparnis von 1. Indem unsere Produkte NICHT vertrieben und in örtlichen Geschäften gelagert werden und 2. Durch die CO2-Emissionsersparnis durch Gehen oder Radfahren über den Postboten für die Lieferung nach Hause.

Weitere Hintergrundinformationen findest Du in dieser MIT-Studie und in dieser niederländischen Nachhaltigkeitsstudie für den Einzelhandel.

Unsere Prognose für die Klimaauswirkungen - BESTÄTIGT

Wir haben die Umweltauswirkungen unserer kunststofffreien Verpackungen für die Situation in Europa (einschließlich der Niederlande) berechnet. Wir haben dies von der Agentur Climate Impact Forecast bestätigen lassen, die ebenfalls der Technischen Universität Delft in den Niederlanden angeschlossen ist.

Wenn wir 1 Million Tuben einsparen, entspricht dies, wie sich herausstellt, mehr als 25.000 Bäumen, die Du pflanzen müsstest, um das ausgestoßene CO2 auszugleichen.

In Wirklichkeit ist dieser positive Einfluss viel höher. Denn was NICHT in diese Analyse einbezogen wurde (da noch keine Daten vorliegen): 1. Keine Verwendung von aggressiven Chemikalien und Mikroplastiken. 2. Keine Verwendung von Papier-Umkartons zum Verpacken der Tuben. 3. Weniger CO2-Emissionen aufgrund des geringeren Gewichts der Brush Mints im Vergleich zu vollen Zahnpastatuben beim Transport. 4. CO2-neutraler Versand nach Hause. 5. Weniger CO2-Emissionen, weil wir nicht in den örtlichen Geschäften sind.

Kurz gesagt, wir erwarten, dass die gesamten Umweltauswirkungen in Europa WESENTLICH HÖHER sind, als unsere Prognose für die Klimaauswirkungen (eine leichtere Form der Lebenszyklusanalyse) bereits zeigt.

Außerhalb von Europa ist diese Auswirkung NOCH VIEL VIEL HÖHER. Plastikmüll wird dort viel weniger gesammelt (und verbrannt) und verschwindet in riesigem Umfang in unserer Umwelt.

Search