KOSTENLOSER CO2-NEUTRALER VERSAND IN DEUTSCHLAND

Datenschutz-Bestimmungen

ABSCHNITT 1 - WAS MACHEN WIR MIT DEINEN INFORMATIONEN?

Wenn Du im Rahmen des Kauf- und Verkaufsprozesses etwas in unserem Shop kaufst, erfassen wir die von Dir angegebenen persönlichen Daten wie Deinen Namen, Deine Adresse und Deine E-Mail-Adresse.

Wenn Du unseren Shop durchstöberst, erhalten wir automatisch die IP-Adresse (Internet Protocol) Deines Computers, die uns Informationen über Deinen Browser und Dein Betriebssystem liefert.

E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Deiner Erlaubnis können wir Dir E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden.

 

ABSCHNITT 2 - ZUSTIMMUNG

Wie bekommt Ihr meine Zustimmung?

Wenn Du uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, um eine Transaktion abzuschließen, Deine Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu veranlassen oder einen Kauf zurückzugeben, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir diese nur aus diesem Grund sammeln und verwenden.

Wenn wir aus einem anderen Grund wie zum Beispiel Marketing nach Deinen persönlichen Daten fragen, bitten wir Dich entweder direkt um Deine ausdrückliche Zustimmung oder geben Dir die Möglichkeit, Nein zu sagen.

Wie widerrufe ich meine Einwilligung?

Wenn Du nach Deiner Anmeldung Deine Meinung änderst, kannst Du Deine Einwilligung zur Kontaktaufnahme für die weitere Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Deiner Daten jederzeit widerrufen, indem Du uns unter hello@wesmyle.com kontaktierst oder uns eine E-Mail sendest an:

Smyle

Kraanspoor 7k 5

1033 SC, Amsterdam

 

ABSCHNITT 3 - OFFENLEGUNG

Wir dürfen Deine persönlichen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Du gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.

 

ABSCHNITT 4 - Woocommerce

Der Host für unseren Shop ist Woocommerce. Sie bieten uns die Online-E-Commerce-Plattform, über die wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Dich verkaufen können.

Deine Daten werden über den Datenspeicher von Amazon in der EU gespeichert. Deine Daten werden auf einem sicheren Server hinter einer Firewall gespeichert.

Zahlungen:

Wenn Du Dich für einen Direktzahlungs-Gateway entscheidest, um Deinen Kauf abzuschließen, speichern Woocommerce und der Zahlungsdienstleister Deine Kreditkartendaten. Sie werden durch den PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) verschlüsselt. Deine Kaufabwicklungsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es zum Abschluss Deiner Kaufabwicklung erforderlich ist. Danach werden Deine Kaufabwicklungsinformationen gelöscht.

Alle Direktzahlungs-Gateways entsprechen den von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden. Dies ist eine gemeinsame Initiative von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover.

Die PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, dass unser Shop und unsere Dienstleister sicher mit Kreditkarteninformationen umgehen können.

 

ABSCHNITT 5 - DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTANBIETERN

Im Allgemeinen werden die von uns verwendeten Drittanbieter Deine Daten nur in dem Umfang sammeln, verwenden und offenlegen, der erforderlich ist, damit sie die von ihnen für uns erbrachten Dienstleistungen erbringen können.

Bestimmte Drittanbieter wie Zahlungsgateways und andere Zahlungsabwickler haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen für Ihre kaufbezogenen Transaktionen zur Verfügung stellen müssen.

Für diese Anbieter empfehlen wir, dass Du ihre Datenschutzrichtlinien liest, damit Du verstehst, wie Deine persönlichen Daten von diesen Anbietern behandelt werden.

Du solltest vor allem darauf achten, dass sich bestimmte Anbieter möglicherweise an Standorten befinden oder über Einrichtungen verfügen, die sich in einer anderen Gerichtsbarkeit befinden als Du oder wir. Wenn Du Dich also für eine Transaktion entscheidest, zu der die Dienste eines Drittanbieters gehören, unterliegen Deine Informationen möglicherweise den Gesetzen der Gerichtsbarkeit (en), in der / denen sich dieser Dienstanbieter oder seine Einrichtungen befinden.

Wenn Du Deinen Wohnort beispielsweise in Kanada hast und Deine Transaktion von einem Zahlungsgateway in den USA verarbeitet wird, können Deine persönlichen Daten, die zum Abschluss dieser Transaktion verwendet werden, gemäß den Gesetzen der USA, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden.

Sobald Du die Website unseres Shops verlässt oder zu einer Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet wirst, unterliegst Du nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.

Links

Wenn Du auf Links in unserem Shop klickst, wirst Du möglicherweise von unserer Website weggeleitet. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Websites verantwortlich und empfehlen Dir, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.

Google Analytics:

Unser Shop verwendet Google Analytics, um herauszufinden, wer unsere Website besucht und welche Seiten angezeigt werden.

Einstellungen Cookies

Mit diesen Cookies können sich unsere Websites Informationen merken, die das Verhalten oder Aussehen der Website ändern, z. B. Deine bevorzugte Sprache oder die Region, in der Du Dich befindest. Wenn sie sich beispielsweise Deine Region gemerkt hat, kann eine Website Dir möglicherweise örtliche Wetterberichte oder Verkehrsnachrichten zeigen. Diese Cookies können Dir auch dabei helfen, Textgröße, Schriftart und andere Teile von Webseiten zu ändern, die Du personalisieren kannst.

Der Verlust der in einem Einstellungs-Cookie gespeicherten Informationen kann dazu führen, dass die Website weniger funktionsfähig ist, sollte sie aber nicht daran hindern, , zu funktionieren.

Die meisten Google-Nutzer haben in ihren Browsern eine Cookie-Einstellung namens „NID”. Ein Browser sendet dieses Cookie mit Anfragen an die Websites von Google. Das NID-Cookie enthält eine eindeutige ID, mit der Google Deine Einstellungen und andere Informationen speichert, wie. Deine bevorzugte Sprache (z. B. Englisch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob Du möchtest, dass der SafeSearch-Filter von Google aktiviert wird oder nicht.

Sicherheits-Cookies

Wir verwenden Sicherheits-Cookies, um Benutzer zu authentifizieren, die betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Benutzerdaten vor unbefugten Personen zu schützen.

Wir verwenden beispielsweise Cookies mit den Namen „SID” und „HSID”, die digital signierte und verschlüsselte Datensätze der Google-Konto-ID eines Benutzers und der letzten Anmeldezeit enthalten. Durch die Kombination dieser beiden Cookies können wir viele Arten von Angriffen blockieren, z. B. Versuche, den Inhalt von Formularen zu stehlen, die Du auf Webseiten ausfüllst.

Prozess- Cookies

Prozess-Cookies unterstützen die Funktionsfähigkeit der Website und stellen Dienste bereit, die der Website-Besucher erwartet, wie das Navigieren auf Webseiten oder den Zugriff auf sichere Bereiche der Website. Ohne diese Cookies kann die Website nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Wir verwenden beispielsweise ein Cookie namens „lbcs”, mit dem Google Text & Tabellen viele Dokumente in einem Browser öffnen kann. Das Blockieren dieses Cookies würde verhindern, dass Google Text & Tabellen ordnungsgemäß funktioniert.

Werbe-Cookies

Wir verwenden Cookies, um Werbung für Benutzer attraktiver und für Verleger und Inserenten wertvoller zu machen. Einige gängige Anwendungen von Cookies sind die Auswahl von Werbung, die auf den für einen Benutzer relevanten Informationen basiert. Die Verbesserung der Berichterstattung über die Leistung der Werbekampagne und um zu vermeiden, dass Anzeigen geschaltet werden, die der Nutzer bereits gesehen hat.

Google verwendet Cookies wie NID und SID, um Anzeigen in Google-Eigenschaften wie der Google-Suche anzupassen. Wir verwenden beispielsweise solche Cookies, um Deine letzten Suchanfragen, Deine vorherigen Interaktionen mit Anzeigen oder Suchergebnissen eines Inserenten und Deine Besuche auf der Website eines Inserenten zu speichern. Auf diese Weise können wir Dir auf Dich zugeschnittene Anzeigen bei Google zeigen.

Wir verwenden auch ein Cookie oder mehrere Cookies für Werbung, die wir im Internet schalten. Eines der wichtigsten Werbe-Cookies auf Websites, die nicht von Google stammen, heißt „IDE” und wird in Browsern unter der Domain doubleclick.net gespeichert. Ein anderes wird in google.com gespeichert und heißt ANID. Wir verwenden andere Cookies mit Namen wie DSID, FLC, AID, TAID und exchange_uid. Andere Google-Eigenschaften wie YouTube verwenden diese Cookies möglicherweise auch, um auf Dich bezogene Werbung anzuzeigen.

Manchmal werden Werbe-Cookies auf der Domain der Website gesetzt, die Du besuchst. Im Fall von Werbung, die wir über das Internet schalten, können Cookies (z. B. Cookies mit den Namen ""__gads"" oder ""__gac"") auf der Domain der Website gesetzt werden, die Du besuchst. Im Gegensatz zu Cookies, die in den eigenen Domains von Google gesetzt werden, können diese Cookies von Google nicht gelesen werden, wenn Du Dich auf einer anderen Website als der befindest, auf der sie gesetzt wurden. Sie dienen beispielsweise dazu, die Interaktionen mit den Anzeigen in dieser Domain zu messen und zu verhindern, dass Dir dieselben Anzeigen zu oft gezeigt werden.

Google verwendet auch Conversion-Cookies (z. B. Cookies mit dem Namen ""__gcl""), deren Hauptzweck darin besteht, Inserenten dabei zu helfen, festzustellen, wie oft Personen, die auf ihre Anzeigen klicken, auf ihrer Website eine Aktion ausführen (z. B. einen Kauf tätigen). Mit diesen Cookies können Google und der Inserent feststellen, dass Du auf die Anzeige geklickt und später die Website des Inserenten besucht hast. Conversion-Cookies werden von Google nicht für die personalisierte Anzeigenausrichtung verwendet und bleiben nur für eine begrenzte Zeit bestehen. Einige unserer anderen Cookies können auch zur Messung von Conversion-Ereignissen verwendet werden. Zu diesem Zweck können beispielsweise auch Google Marketing Platform- und Google Analytics-Cookies verwendet werden.

Wir verwenden auch Cookies mit den Namen „AID”, „DSID” und „TAID”, mit denen Du Deine Aktivitäten geräteübergreifend verknüpfen kannst, wenn Du Dich vorher auf einem anderen Gerät mit Deinem Google-Konto angemeldet hast. Wir tun dies, um die Anzeigen, die Du auf verschiedenen Geräten siehst, zu koordinieren und Conversion-Ereignisse zu messen. Diese Cookies können in den Domains google.com/ads, google.com/ads/measurement oder googleadservices.com gesetzt werden. Wenn Du nicht möchtest, dass die Anzeigen auf Deinen Geräten koordiniert werden, kannst Du die Anzeigenpersonalisierung mithilfe der Anzeigeneinstellungen deaktivieren.

Sitzungsstatus-Cookies

Websites sammeln häufig Informationen darüber, wie Benutzer mit einer Website interagieren. Dazu können die Seiten gehören, die Benutzer am häufigsten besuchen und ob Benutzer Fehlermeldungen von bestimmten Seiten erhalten. Wir verwenden diese sogenannten „Sitzungsstatus-Cookies”, um unsere Dienste zu verbessern und das Surferlebnis unserer Benutzer zu verbessern. Durch das Blockieren oder Löschen dieser Cookies wird die Website nicht unnutzbar.

Diese Cookies können auch verwendet werden, um die Wirksamkeit von PPC (Pay-per-Click) und Affiliate-Werbung anonym zu messen.

Zum Beispiel verwenden wir ein Cookie namens „Recent_watched_video_id_list”, damit YouTube die Videos aufzeichnen kann, die zuletzt von einem bestimmten Browser angesehen wurden.

Analytics-Cookies

Google Analytics ist das Analysetool von Google, mit dem Website- und App-Besitzer verstehen können, wie ihre Besucher mit ihren Eigenschaften umgehen. Es kann eine Reihe von Cookies verwenden, um Informationen zu sammeln und Statistiken zur Nutzung der Website zu melden, ohne einzelne Besucher von Google persönlich zu identifizieren. Das von Google Analytics verwendete Hauptcookie ist das Cookie _„ga”.

Neben der Meldung von Nutzungsstatistiken für Websites können Daten, die von Google Analytics in Google-Eigenschaften gesammelt wurden, zusammen mit einigen der oben beschriebenen Werbe-Cookies verwendet werden, um relevantere Anzeigen in Google-Eigenschaften (wie der Google-Suche) im Internet zu schalten und um die Interaktionen mit den Anzeigen zu messen, die wir zeigen.

Hier kannst Du mehr über Analytics-Cookies und Datenschutzinformationen erfahren.

Wir verwenden verschiedene Domains, um Cookies zu setzen, die in unseren Werbeprodukten verwendet werden, einschließlich der folgenden Domains und einiger länderspezifischer Versionen dieser Domains (wie google.fr):

admob.com

adsensecustomsearchads.com

adwords.com

doubleclick.net

google.com

googleadservices.com

googleapis.com

googlesyndication.com

googletagmanager.com

googletagservices.com

googletraveladservices.com

googleusercontent.com

google-analytics.com

gstatic.com

urchin.com

youtube.com

ytimg.com

 

ABSCHNITT 6 - SICHERHEIT

Um Deine persönlichen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorsichtsmaßnahmen und befolgen die branchenüblichen Best Practices, um sicherzustellen, dass sie nicht auf unangemessene Weise verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, geändert oder zerstört werden.

Wenn Du uns Deine Kreditkarteninformationen zur Verfügung stellst, werden diese Informationen mithilfe der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder die elektronische Speicherung 100% sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

 

ABSCHNITT 7 - COOKIES

Hier ist eine Liste der Arten von Cookies, die wir verwenden. Wir haben sie hier aufgelistet, damit Du auswählen kannst, ob Du Cookies deaktivieren möchtest oder nicht.

- Analytische Cookies

- Funktionale Cookies

- Tracking cookies

- Social Media Cookies

- Profiling von Cookies

- Affiliate-Cookies

 

ABSCHNITT 8 - ZUSTIMMUNGSALTER

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du, dass Du in Deinem Bundesland oder Deiner Region das Volljährigkeitsalter erreicht hast oder dass Du in Deinem Bundesland oder Deiner Region das Volljährigkeitsalter erreicht hast und uns Deine Zustimmung gegeben hast, dass jeder Deiner minderjährigen Angehörigendiese Website nutzen kann.

 

ABSCHNITT 9 - ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Daher solltest Du sie regelmäßig überprüfen. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Dich hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, damit Du weißt, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls verwenden und / oder offenlegen.

Wenn unser Geschäft erworben oder mit einem anderen Unternehmen zusammengeführt wird, werden Deine Daten möglicherweise an die neuen Eigentümer übertragen, damit wir Dir weiterhin Produkte verkaufen können.

FRAGEN UND KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Du auf persönliche Informationen zugreifen möchtest, die wir über Dich haben, diese korrigieren, ändern oder löschen möchtest, eine Beschwerde vorbringen oder einfach weitere Informationenerhalten möchtest, kannst Du Dich an unseren Datenschutzbeauftragten unter hello@wesmyle.com wenden oder per E-Mail an

Smyle

Kraanspoor 7k 5

1033 SC, Amsterdam

Search